Haris Parcic

Preach

Haris „Preach“ Parcic wurde kurz nach der Gründung von Origin of Power 2017 von dem Gründungsmitglied und seinem heutigen Teamkollegen „Mazuru“ entdeckt und mit ins Boot geholt. Seine Esports Karriere begann mit DotA, dort spielte er in der Division 4 auf Dotaleague. Dieses Spielniveau zu halten war zu zeitintensiv und mit seinem Studium nicht kompatibel. Im Jahre 2015 strebte er deswegen seinen Wechsel zu Hearthstone an. Binnen drei Monaten, innerhalb der Open Beta, erreichte er erstmalig den legenden Rang. Seine Zielstrebigkeit und sein überragendes Spielverständnis trugen dazu bei, dass er diesen seither, in allen darauffolgenden Seasons, immer wieder erreichen konnte. Ende 2015 entschied sich Preach dazu, in die Competitive-Szene einzusteigen. Kurz darauf folgte sein erster großer Turnierauftritt bei den ersten European Playoffs, den Hearthstone Winter Preliminaries 2016. Preach qualifizierte sich noch drei weitere Male für die European Playoffs im Zeitraum von 2016-2017. Mit seiner besten Platzierung konnte er bei den European Winter Playoffs 2017 in Köln einen Platz in der Top 32 belegen. Auf der größten europäischen Turnierseite -Strivewire- konnte er sich im Jahre 2016 fast konstant unter den 5 besten Spielern Europas halten. Auf der Hearthstoneladder ist er für seinen Token-Druide bekannt.

1st
Hearthstone Winter Preliminaries 2016
Playoffs
Top 32
Winter Playoffs 2017
Playoffs